Die 3 schönsten Ausflugsziele in Kroatien

Die Altstadt von Dubrovnik, das Amphitheater in Pula und der Nationalpark Krka zählen zu den beliebtesten Ausflugszielen in Kroatien und dies nicht ohne Grund. Egal ob Städtetour, Interesse an Geschichte oder die Natur begeisterter Wanderer, mit unseren drei Tour Tipps ist für jeden Urlauber etwas dabei. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen und Endecken.

Nr. 1: Die Altstadt von Dubrovnik

Die Stadt Dubrovnik und besonders der Altstadtkern gilt als Perle des Mittelmeerraumes und ist eine der schönsten Städte Kroatiens. Die Besucher der Stadt können hier in die Kultur des Landes eintauchen. Neben den zahlreichen Sehenswürdigkeiten von Dubrovnik hat sich hier auch die High Society von Kroatien eingefunden. Dadurch bietet die Stadt auch ein besonderes Touristenerlebnis beim Shoppen. Aber auch die Genießer der Kultur werden sich in die Altstadt verlieben. Fernab von Motorenlärm liegt die Altstadt hinter ihren Mauern, in denen Autos verboten sind. Beim Betreten der Altstadt fühlt man sich sofort in eine andere Zeit versetzt, die historischen Gebäude, Kirchen und Museen laden zum Erkunden der Geschichte ein. Von der Stadtmauer aus erstreckt sich ein Panorama aus Meer und Stadtlandschaft. Viele Besucher kommen regelmäßig wieder, um sich von der Stadt verzaubern zu lassen.

Nr. 2: Das Amphitheater in Pula

Das Amphitheater in Pula besticht durch seine imposante Größe, es zählt als das sechstgrößte Amphitheater weltweit und 23.000 Besucher finden in seinem inneren Platz. Seine beeindruckende Größe und Bauweise lässt Besucher an den historischen Ereignissen, die hier stattfanden, teilhaben. Jeder Besucher kann sich sehr gut vorstellen, wie in dem Theater früher Gladiatoren aufeinander getroffen sind. Errichtet wurde das Amphitheater in Pula 2 v. Chr. bis 14 n. Chr. Heute finden dort Vorführungen in den Bereichen Musik, Theater und Film statt und berühmte Künstler wie Elton John und Alanis Morisette haben hier bereits Konzerte abgehalten.

Nr. 3: Der Nationalpark Krka

Namensgeber für den Park ist der Fluss Krka, dieser zieht sich fast durch den gesamten Naturpark und seine zahlreichen Wasserfälle gehören zu den beeindruckenden Naturschönheiten von Kroatien. Besonders als Fotomotiv sind die Wasserfälle bei Urlaubern und Influencern beliebt. Besondere Bekanntheit haben die Wasserfälle und die Landschaft des Nationalparks Krka durch die Winnetou Filme erhalten, bei denen sie als Hintergrundkulissen dienten. Wanderbegeisterte Urlauber und Naturfreunde lieben die Idylle und Landschaften des Parks. Zahlreiche Touren können mit Führer gebucht werden, der die Urlauber an die besonders schönen Flecke des Parks bringt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Theme: Overlay by Kaira Extra Text
Cape Town, South Africa